Knöpfchen

Männer- ballett

Prinzen- garde

Bollmann- garde

Weiber- sitzung

 

BKC1964ev

"Wir bauen Hoch und Tief - 

 

beim BKC da geht nix schief!"


...aus Liebe zu Brandenburg

Unsere 56. Saion 2019/2020 haben wir erfolgreich beendet!

Wir bedanken uns für die vielen tollen Stunden, Eure Treue und möchten Euch aus aktuellem Anlass viel Kraft für die kommende Zeit wünschen, passt auf Euch auf und bleibt gesund, so dass wir uns gemeinsam in der nächsten Saison wiedersehen...
Heveller Helau - Euer Brandenburger Karnevals-Club "BKC" 1964 e.V.!

  • pp2019

    Das Prinzenpaar

    Cornelia die I. und Christian der LVI.

     
  • sh56

    Unser Schirmherr

    Herr Robert Müller

     
  • kipp2019

    Das Kinderprinzenpaar

    Prinzessin Thalia und Prinz Elias

Unser Tanzbereich

Die Tanzgarde in ihren schmucken Uniformen treibt die vielleicht schönste Form von
rhythmischer Gymnastik im Karneval. Ohne Unterlass schwingen sie die schönen Tanzbeine
und lächeln und lächeln und lächeln!

 
 Gardetänzer-2019
Unter der Führung von Daniela Wollenhaupt haben sich die Garden entsprechend BdK Vorgabe neu geordnet.
Alle Tänzerinnen und Tänzer, ob Garde-, Schau- und Showtanzgruppen bereiten sich seit vielen Wochen in ihrem Training auf die kommende Saison vor.

Natürlich darf beim Brandenburger Karnevals-Club der Showtanz mit seinen wunderbaren Ideen und Kostümen
nicht zu kurz kommen, ebenso unsere tanzwütige Männerschaft beim Männerballett.
Ausserdem dürfen unsere BKC-Pulversäcke nicht vergessen werden, jawohl sie zählen auch zum Tanzbereich
und haben ihre ganz eigene Geschichte!

Ein besonderer Dank geht an unsere vielen Trainer und Betreuer, welche zu jeder Tanzgruppe dazu gehören
und immer für Ihre Tänzer*innen da sind.

Ansprechpartner und Anmeldungen: Daniela Wollenhaupt,  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!    

*Fotoaufnahme. Gruppenbild aller Garden 55. Saison 2018/2019

Ehrengarde des BKC "Die Pulversäcke"


soldaten-2020-1

soldaten-2019-1
 Bildergalerie der Saison:
   


soldaten-2018-1
Bildergalerie der Saison:


soldaten-2017-2soldaten-2017-1

soldaten-2016-1
Bildergalerie der Saison:

Gedanken der Soldaten-Trainerin Mareike
Unsere Traditionsgruppe bestehend aus 11 Männer und seit diesem Jahr sogar eine Frau trainiert immer donnerstags ab 18:30 Uhr im Narrenhaus.
Pünktlich zu dieser Zeit treffen die ersten Soldaten im Vereinsheim ein, bereit die neuen Tanzschritte zu lernen. Nach dem obligatorischen Aufwärm-Bier oder Sekt und einem kurzen Plausch geht dann die Musik an.
Von allen Tanzgruppen, die ich traniere, ist diese auf jeden Fall diejenige, die mich choreographisch am meisten fordert, denn die Altersspanne von Anfang 30 bis Mitte 70 ist doch enorm groß. Unser "ältester" Tänzer ist Herr Hauptmann Wolfgang Brust der zwar jedes Jahr sagt, er kann nicht mehr und er ist zu alt dafür, aber trotzdem steht er am Ende auf der Bühne und alles klappt :-)
Neue Ideen und Schrittkombinationen sind anfangs immer ein Grund, dass die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen werden udn mich die Tänzer ungläubig ansehen. Dabei weiß ich doch ganz genau, das spätestens nach dem 3. Trainingjeder Schritt sitzen wird und das Sätze wie, "Das schaffen wir nie!" totaler Quatsch sind, denn was zu Beginn beispielsweise als viel zu schnelle Musik wahrgenommen wird, ist am Ende fast schon zu langsam.

*Quelle: Textzuarbeit von Mareike Lange im Jahr 2016

soldaten-2015
Bildergalerie der Saison:


soldaten-2014

Bildergalerie der Saison:


 soldaten-2013
Bildergalerie der Saison:


soldaten-2012
Formation auf diesem Bild:
v.l. Wolfram Tittel, Ronald Heienbrock, Peter Martens, Hauptmann Wolfgang Brust, Peter Sarow,
Joachim Sroka, Frank Schlag, Bernd Meyer und Bernd Hanisch


mit ihrem Marsch "König Ludwig II." und der anschließenden Forderung

"Wir wollen Party, Palmen, Weiber..."

Bildergalerie der Saison:
 


soldaten-2011
Formation auf diesem Bild:

v.l. Wolfram Tittel, Ronald Heienbrock, Peter Martens, Hauptmann Wolfgang Brust,
Peter Sarow, Joachim Sroka, Bernd Meyer und Bernd Hanisch


Bildergalerie der Saison:


soldaten-2010
Formation auf diesem Bild:
v.l. Hauptmann Wolfgang Brust, Siegfried Mende, Wolfram Tittel, Ronald Heienbrock,
Peter Martens,
Peter Sarow, Joachim Sroka, Bernd Meyer und Bernd Hanisch

Bildergalerie der Saison:        

soldaten-2009Formation auf diesem Bild:
Hauptmann Wolfgang Brust, Siegfried Mende, Lutz Freidank, Wolfram Tittel, Bernd Meyer, Bernd Hanisch, Peter Sarow, Peter Martens und Lothar Rütter

Trainer für Bewegung (Schleifspieß):
Anett Rostalski

 



 






Bildergalerie der Saison:


soldaten-2008Formation auf diesem Bild:
Hauptmann Wolfgang Brust, Siegfried Mende, Lutz Freidank, Wolfram Tittel, Frank Schlag, Bernd Meyer, Bernd Hanisch, Peter Sarow, Peter Martens und Lothar Rütter
Trainer für Bewegung (Schleifspies): Anett Rostalski 

beim Manöver "In Sanssouci am Mühlenberg" - Gastauftritt:
Yvonne Windeck und Anne Evler









Bildergalerie der Saison:

soldaten-2007-1 soldaten-2007-2

soldaten-2004
Bildergalerie der Saison:
   
 

soldaten-2003-1 soldaten-2003-2

soldaten-2002
Bildergalerie der Saison:
   

soldaten-2001
Bildergalerie der Saison:
 
     


Seit dem Jahr 1999 ist die Ehrengarde wieder im Karnevalsmanöver aktiv. Die Uniformen sind dem Füsilier Regiment 35 "Prinz Heinrich von Preußen"  nachempfunden, welches 1863 bis 1918 in der Stadt Brandenburg stationiert war.

Mitglieder aktiv auf der Bühne und seit wann:
Hauptmann Frank Schlag (2003), Kanonier Bernd Meyer (1999), Standartenträger Bernd Hanisch (1999), Peter Sarow (1999), einziges weibliches Mitglied Anett Rostalski (2011), Christian Ostermann (2012), Max Materne (2012), Dirk Schäfer (2013), Rene Blankenhorn (2014), Thomas Stelter (2014), Falko Ditscher (2019) und Bastian Kaepke (2019)

Nicht mehr im "aktiven" Dienst:
Hauptmann a.D. Wolfgang Brust (1999), Peter Martens (2004), Joachim Sroka (1999), Helmut Schmidt (1999), Wolfram Tittel (1999), Siegfried Mende (2004), Ronald Heienbrock (2009) und die Ehrenmitglieder: Karl-Heinz Siebert (2006), Toralf Engelbrecht (2016), Hans-Werner Rostalski (2016)

Trainer: Susann Kipry - Betreuer: Dirk Schäfer

soldaten-2015-1
Die Ehrengarde
tritt auch außerhalb des Clubs zu repräsentativen Zwecken auf. Bei wichtigen Jubiläen, Geburtstagen, feierliche Anlässe und Auftritte bei befreundeten Clubs.
Da stellen sie sich meistens mit Ihrer Pulversack-Hymne
"Wir sind vom BKC Füsilier Regiment" vor und sind für kesse Sprüche bekannt.

Die Gruppe besteht zum Teil aus jahrelangen BKC-Mitgliedern und den neuen Rekruten (neue, denn jung sind die auch nicht mehr). Alle hören auf das stimmgewaltige Kommando des Hauptmanns und folgen exakt den Befehlen (jeder im Rahmen seiner Möglichkeiten).

Trainiert wird einmal in der Woche um die perfekten Schritte auf der Bühne dem Publikum zu präsentieren. Zur Unterstützung werden auch einige Trainingslager eingelegt.

Bei den Prunksitzungen sind auf der Bühne die Pulversäcke mit klassischem Marschtanz zu sehen. Dieser wird teilweise mit choreografischen Höchstleistungen verfeinert. Hier kann es auch schon einmal etwas lustiger werden.

Bei der harten militärischen Ausbildung (fälschlicherweise auch Training genannt) wird sich aber auch auf das konzentriert, was sie am besten können - Bier trinken!!!
hauptmann neu
Jedoch der größte Lohn für alle ist der Applaus des Publikums und das bringt die Motivation für weitere Karnevalsmanöver.

Da unser Wolfgang Brust sein Amt als Hauptmann im letzten Jahr 2019 an seinen
Nachfolger Frank Schlag übergeben hat, ist jetzt alles anders??? Natürlich nicht alles.

Unsere Trainerin Susi gelingt es immer wieder eine Choreografie zu schreiben, die dem Altersstpektrum der Pulversäcke von 30 bis 69 Jahren entspricht. Durch die schnelle Auffassungsgabe der Truppe und dem ungebrochenem Willen zur Perfektion bleibt den Pulversäcken beim Training aber immer auch etwas Zeit für tolle Manövergespräche und ein gepflegtes Kaltgetränk.


*Textzuarbeit: Dirk Schäfer im Jahr 2020 - Lieben Dank!
 

Schautanz Ü15


schautanz-2020-1
mit dem Titel "Systemfehler - Dr. Sirius vs. Computerviren" wurde unsere Schautanzgruppe
bei der 23. Landesmeisterschaft Vizemeister 2020


schautanz-2019-1
mit dem Titel: "Tanzen Verbindet"
Julia, Anja, Marlene, Laura, Vanessa, Sophie, Nadin, Lucie, Stine, Charleen sowie
Marie-Christin, Daniela, Susann und Michaela

LM2017 schau
Michelle, Laura, Linsey, Claudia, Steffi, Stine, Nadine, Sophie, Lucie, Lisa, Franziska,
Vanessa, Marlene, Tim und Bruno belegten bei der 20. Landesmeisterschaft
 im Januar 2018 in Ortrand den Bronzeplatz. Herzlichen Glückwunsch!


 


schautanz-2016-2
Michelle, Vivien, Janine, Laura, Linsey, Marie Christin, Steffi, Stine, Lisa-Marie, Nadine, Meike, Sophie, Lucie,
Lisa, Laura, Lena-Sophie, Franziska, Vanessa, Sophie, Marlene, Wiebke,
Mathilde-Bella, Tim und Bruno
Trainer: Lisa Klepzig - Co-Tainer: Laura Kowalski - Betreuer: Tania Breitwieser

     


schautanz-2015-1
Bruno Spahn, Marlene Munzlinger, Susanne Meseberg, Lena Küssel, Mathilde Steinborn, Laura Kowalski,
Franziska Lauterbach, Vivien Benecke,
Anna-Lena Neumann, Nadine Heienbrock, Wiebke Ramm, Lena-Sue Milewski,
Michelle Benecke, Julia Bursian, Sophie Block und Sophie Lewitzki

Trainer: Lisa Klepzig - Betreuer: Annelie Rechzygier

schautanz-2014-2


Schautanz-2013-1

Bildergalerie der Saison:


mit dem Titel: "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" verteidigte unsere Aktive-Schautanzgruppe
bei der 16. Landesmeisterschaft im Heimatort Brandenburg ihren Landesmeistertitel 


schautanz-2012-1

Bildergalerie der Saison:

mit dem Titel "Der Märchenwald sucht sein Topmodel" wurde unsere Schautanzgruppe
bei der 15. Landesmeisterschaft verdienter
Landesmeister in Schwarzheide


schautanz-2011-1 
Johanna Rettig, Charlene Richter, Lisa Busch, Marie Christin Dettloff, Julia Mahler,
Annelie Rechzygier, Janine Böhm, Cindy Aumann, Laura Helberg und Max Materne

Bildergalerie der Saison:
   
  
 
mit dem Titel "Zeitmaschine - Traum oder Wirklichkeit" belegte unsere
Schautanzgruppe den
3. Platz bei der 14. Landesmeisterschaft in Eggersdorf/Petershagen


schautanz-2010-1
Die Damen: Marie Feistner, Mareike Lange, Lisa Klepzig, Christin Dietrich, Jessica Jürgensen, Julia Mahler,
Johanna Rettig, Charlene Richter, Lisa Busch, Julia Siegel, Lisa Böttche, Therese Richter, Christin Bloh,
Marie Christin Dettloff, Annelie Rechzygier, Janine Böhm, Cindy Aumann und Laura Helberg
Die Herren: Max Materne, Florian Reisch und Danny Busch
Trainer: Katja Krecklow - Co-Trainer: Aneka Lange - Betreuer: Kerstin Busch

Bildergalerie der Saison:


mit dem Titel: "Einsatz in vier Wänden" verteidigte unsere Schautanzgruppe
bei den 13. Landesmeisterschaften den
 Landesmeistertitel in Brandenburg/Havel


schautanz-2009-1
Die Damen: Marie Feistner, Mareike Lange, Christin Dietrich, Jessica Jürgensen, Julia Mahler, Charlene Richter,
Anja Reisch, Susanne Schulz, Jessica Leistikow, Lisa Böttche, Lisa Klepzig, Katja Krecklow, Therese Richter,
Christin Bloh, Marie Christin Dettloff, Cindy Aumann, Laura Helberg, Annelie Rechzygier, Janine Böhm,
Daniela Fels und Bigit Meyer
Die Herren: Max Materne, Daniel Aumann, Florian Reisch, Stefan Ahrens und Danny Busch
Trainer: Aneka Lange und Katja Krecklow - Betreuer: Karola Schlag und Kerstin Busch     


Bildergalerie der Saison:

mit dem Titel "Es laden die Vampiere zum Tanz" wurde unsere Schautanzgruppe
bei den 12. Landesmeisterschaften
Landesmeister in Schwarzheide


schautanz-2008-1
Anja Reisch, Lisa Böttche, Marie Feistner, Mareike Lange, Christin Dietrich, Birgit Meyer,
Charlene Richter, Nicole Wendland, Carolin Detka, Susanne Schulz, Jessica Leistikow,
Lisa Klepzig, Katja Krecklow, Therese Richter sowie
Max Materne, Daniel Aumann, Stefan Ahrens und Florian Reisch
Trainer: Aneka Lange - Betreuer: Carmen Klepzig 
   

mit dem Titel "Lass die Puppen tanzen" wurde unsere Schautanzgruppe
bei den 11. Landesmeisterschaften 
   
Vize-Landesmeister in Eggersdorf


schautanz-2007-1
Nicole Wendland, Julia Mahler, Marie Feistner, Anja Reisch, Lisa Böttche, Mareike Lange, Daniela Fels, Kristin Lindner,
Charlene Richter, Stephanie Papst, Jessica Jürgensen, Birgit Meyer, Christin Dietrich, Aneka Lange
sowie Max Materne, Daniel Aumann, Oliver Schulz und Florian Reisch
Trainer: Aneka Lange und Nicole Wendland - Betreuer: Carmen Klepzig - Musikschnitt und Kostümidee: Rene Klepzig   
 

mit dem Titel "Ein Tag in der Tanzschule" wurde unsere Schautanzgruppe
bei den 10. Landesmeisterschaften

Vize-Landesmeister in Schwarzheide


schautanz-2005-1Lisa Böttche, Katja Rinau, Anja Reisch, Jessica Lahl, Jessica Jürgensen, Marie Feistner, Cindy Katschemba,
Daniela Fels, Therese Richter, Franziska Dettloff, Maria Hellberg, Mareike Lange sowie
Max Materne und Daniel Aumann
Tainer: Aneka Lange - Betreuer: Carmen Klepzig
 















mit dem Titel: "Dirty Dancing" ein Feuerwerk heißer Rhythmen und Tänze
Vizelandesmeister
bei den 8. Landesmeisterschaften in Ortrand


schautanz-2004-1

Sieger
beim 12. Freundschaftstunier des Schwarzheider Carneval Club e.V.



Ansprechpartner und Anmeldungen: Daniela Wollenhaupt, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainer: Susann Kipry - Betreuer: Michaela Grewatsch

Jugendliche ab 15 Jahren

Trainingzeiten:

Dienstag 18.30 – 20.30 Uhr im BKC-Vereinshaus, Wiesenweg 23

-    Auftritte bei Karnevalsveranstaltungen des BKC
-    Teilnahme an landesweiten Turnieren im karnevalistischen Tanzsport
-    Auftritte bei Festen (Havelfest), Feierlichkeiten,  usw.

Das sind wir - die Schautanzgruppe Ü15 des BKC!

Bestehend aus momentan 17 Tänzerinnen, die sich mit Spaß und Engagement dem Tanzen verschrieben haben.
Die meisten von uns kennen sich schon sehr lange und haben vielleicht sogar schon bei den Knöpfchen gemeinsam auf der Bühne gestanden.
Wir nehmen jährlich an Turnieren im karnevalistischen Tanzsport teil und konnten hier schon oft Titel auf dem Treppchen erreichen. Dies erfordert jedoch fleißiges und regelmäßiges Training.
Auf dem Trainingsprogramm stehen deshalb Ausdauer, Kondition, Koordination sowie Schritt- und Bewegungsverbindungen.
Kreativität, Ausdrucksstärke und überzeugende Technik machen unsere abwechslungsreichen und anspruchsvollen Choreografien aus. Sobald das Thema des Schautanzes klar ist, geht es an das Aussuchen der Musik und an die Rollenverteilung. Verantwortlich für die Ideen und damit für das Setzen immer neuer Herausforderungen ist unsere Trainerin Susann Kipry.
Trotz des Anspruchs, die Bewegungen genau passend zur Musik umzusetzen und das Zusammenspiel mit den anderen in der Gruppe zu perfektionieren, kommt der Spaß beim Training und in der Saison nicht zu kurz.
So können wir Jahr für Jahr bei den Prunksitzungen unser Publikum begeistern und unseren Auftritt zu einem Höhepunkt jeder Veranstaltung werden lassen.

Aktuell tanzen 17 Aktive: Antonia, Lisa-Marie, Jannika, Vanessa, Wiebke, Leonie, Pia, Stine, Nadine, Sophie, Lucie, Vanessa, Marlene, Charleen, Marie Christin, Julia und Bruno

*Quelle: aus der Feder der Ü15-Schautanzgruppe im August 2019

Die Satzung, die aktuellen Mitgliedsbeiträge und einen Aufnahmeantrag findet man hier.

Männerballett


maenner-2020-1
mit dem Titel: "Der Schuh des Manitu" tanzen beim Männerballett auf der Bühne:
Bastian Kaepke, Marcus Gedamke, Heiko Sack, Falko Ditscher, Alexander Lüderitz, Andreas Vocks, Michael Wollenhaupt, Philipp Eigenwillig, Alexander Busch, Dirk Schäfer und Max Materne
Trainer: Anke Lötzsch und Michaela Nachtigall

*Foto: Rüdiger Böhme

maenner-2017-1
Bastian, Marcus, Max, Heiko, Falko, Alexander, Dirk, Andreas und Tom
Trainer: Michaela und Anke 

Bildergalerie der Saison:


maenner-2017

maenner-2016-1

 maenner-2015-1
Rene Klepzig, Dirk Schäfer, Henry Bertz, Mario Sonderhoff, Michael Wollenhaupt, Max Materne, Frank Schlag,
Henry Wolf, Andreas Vocks und Manuel Richter

Trainer: Michaela Nachtigal und Anke Lötzsch

Bildergalerie der Saison:


maenner-2014-1
Heiko Sack, Henry Wolf, Henry Bertz, Max Materne,
Michael Wollenhaupt,
Rene Klepzig und Manuel Richter
Trainer: Michaela Nachtigal

maenner-2013-1 mit dem Titel:
"Wir tanzen wie die Iren und
Griechen das schon hin!"

Heiko Sack, Frank Schlag, Michael Wollenhaupt, Mario Sonderhoff, Henry Bertz, Henry Wolf, Max Materne, Maik Bögel, Rene Klepzig und Heiko Schrader
Trainer: Anke Sirowatki
und Michaela Nachtigal  
Betreuer:
Heiko Sack
   
 







Bildergalerie der Saison:



maenner-2012-1mit dem Titel: "Schneewitchen
und die 7 Zwerge"

Heiko Sack, Frank Schlag, Michael Wollenhaupt,
Mario Sonderhoff, Henry Bertz,

Henry Wolf, Maik Bögel, Rene Klepzig
und als "Schneewitchen" Manuel Richter













           





Bildergalerie der Saison:

  

maenner-2011-1
mit dem Titel: "Dschingis Khan"
Frank Schlag, Michael Wollenhaupt, Henry Bertz, Henry Wolf, Maik Bögel, 
Rene Klepzig und als "Natascha" Heiko Sack

Bildergalerie der Saison:


maenner-2010-1
mit dem Titel: Torfrock - Bölkstoff ist das Bier aus dem Werner Comic
Rene Klepzig, Heiko Sack, Daniel Aumann, Michael Wollenhaupt, Frank Schlag,
Henry Wolf, Thomas Kluge und Henry Bertz
Trainer: Bettina Mohr - Betreuer: Michaela Wolf - Musik: Torfrock

Bildergalerie der Saison:



maenner-2009-1 maenner-2009-2
mit der "Hintermoser-Kathi (A Dirndl wie ein Zelt)"
Rene Klepzig, Heiko Sack, Daniel Aumann, Michael Wollenhaupt, Frank Schlag, Henry Wolf, Thomas Kluge
und als "Kathi" Henry Bertz
Trainer: Bettina Mohr - Betreuer: Michaela Wolf

Bildergalerie der Saison:

      

maenner-2008-1
mit "Viva la Mexiko"
Joachim Sroka (Chef), Rene Klepzig, Heiko Sack, Henry Bertz, Henry Wolf, Holm Schmidt,
Frank Schlag, Michael Wollenhaupt, Daniel Aumann und Thomas Kluge
Trainer: Bettina Mohr - Betreuer:
Michaela Wolf

maenner-2007-1
als "Blues Brothers - das wüsteste Team seit Nitro-Glyzerin"
Joachim Sroka (Chef), Rene Klepzig, Heiko Sack, Oliver Schulze, Henry Wolf,
Holm Schmidt, Frank Schlag und Michael Wollenhaupt
Trainer/Choreographie: Bettina Mohr - Betreuer: Joachim Sroka - Tanzverantwortliche: Angela Schmidt

Bildergalerie der Saison:
 

maenner-2005-1
Joachim Sroka (Chef), Holm Schmidt, Frank Schlag, Rene Klepzig, Helmut Schmidt, Frank Jahn,
Heiko Sack und Michael Wollenhaupt
Trainer und Choreographie: Bettina Mohr

Bildergalerie der Saison:

 
  

maenner-2004-1
Joachim Sroka (Chef), Holm Schmidt, Frank Schlag, Henry Wolf, Rene Klepzig,
Helmut Schmidt,
Frank Jahn, Heiko Sack und Michael Wollenhaupt
Trainer und Choreographie: Ankea Lange   

maenner-2003-1 maenner-2003-2
mit dem "Kriminal-Tango" und "Good Golly Miss Molly"
Joachim Sroka (Chef), Oliver Windeck, Holm Schmidt, Frank Schlag, Henry Wolf,
Rene Klepzig, Helmut Schmidt, Frank Jahn
und ihre 6 Tanzpartnerinnen namens "Uhse, Beate"
Trainer und Choreographie: Bettina Mohr     

maenner-2002-1
Frank Jahn, Oliver Windeck, Holm Schmidt, Joachim Sroka, Henry Wolf,
Rene Klepzig, Matthias Teske, Helmut Schmidt und Toralf Engelbrecht  

maenner-2001-1

maenner-2000-1

maenner-1999-1             

 
Ansprechpartner und Anmeldungen:  Daniela Wollenhaupt, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainer: Anke Lötzsch und Michaela Nachtigal - Betreuer: Michael Wollenhaupt 

Training: nach internen Absprachen

   Auftritte bei Karnevalsveranstaltungen des BKC

Das Männerballett - MÄBA - des BKC stellt sich vor:

Was Männer eint, das ist die Einigkeit über grundlegende Dinge, wie z:B. schweißtreibendes Tanztraining, Pünktlichkeit, 100%ige Motivation und Ehrgeiz. Naja das werden Sie bei uns zum Glück nicht finden, aber Ausgelassenheit und nach jeder Tranzrunde eine kleine Brause und vor allem Spaß und Freude am Hobby, gepaart mit weiblichen Führungsfingerfertigkeiten, das finden Sie bem MÄBA des BKC.

Ernst heißt bei uns keiner und somit wollen wir auch nicht ganz so ernst genommen werden. Das MÄBA des BKC ist ein bunter feinfühliger Männerkreis (wir sind 10 Männers) aus Akademikern, Beamten, Fachleuten, Handwerker, Lebensrettern und Menschenverstehern, die jeden Mittwoch um 19:19 Uhr frisch und durstig im Narrenhaus stehen und verzückt den Schrittkombinationen unserer Trainerinnen Anke und Michi nachschauen. Hier wird schon sofort klar und darüber sind sich alle Einig, mit kleinen Schritten kommen wir auch durch den Tanz und über die Bühne gefegt und Sie, liebes Publikum, werden sich genauso die Augen reiben und sich fragen; "wie machen die das nur, dass es so toll aussieht..."
Diese Fragen stellen wir uns übrigens jedes Mal, wie man auch auf den folgenden Archivfotos sehen kann...


*Zuarbeit von Conny Neumann aus der Feder des MÄBA

Aus dem Leben der BKC-Männerballetttänzer: 
Es fängt schon im Spätsommer an. Kistenweise Alkoholika und kiloweise Bratwürste sind
bei sogenannten "Vorgesprächen" notwendig, um sich gemeinsam auf einen Tanz zu
einigen, der es versteht, unser Publikum nach ca. 3,5 Stunden noch von den Sitzen hoch-
zuholen. So weit so gut, aber jetzt wird die Kritik unüberhörbar. Waren Sie, verehrtes
Publikum, denn schon mal im Narrenhaus anwesend, wenn sich wöchentlich 1-2 mal ab
November die Herren der Schöpfung abends heimlich treffen. Haben sie eine Ahnung,
welch' Pöbeleien die Burschen am Arbeitsplatz ausgesetzt sind, wenn sie sich am nächsten
Morgen mühsam mit Muskelkater aus dem Hause geschleppt haben. Können Sie es ver-
antworten, wenn die Ehefrauen die Schlafzimmer trennen, nur weil im Traum eine Schritt-
sequenz unter der Bettdecke einstudiert werden muß. Nein, das können sie nicht und
selbst dann, wenn im Januar/Februar alles steht, ja selbst, wenn der Tanz nur mit 
kleinen Fehlern geklappt hat, was machen Sie, liebes Publikum, Sie skandieren
sadistische Rufe nach "Zugabe, Zugabe,..." Würden Sie nach einer derartigen olympischen
Höchstleistung 0,33 l Bier in 4,68 sec. austrinken wollen?! Haben Sie schon den Jung's im
Umkleideraum die Sauerstoffmaske gereicht?! Na sehen Sie! Früher war alles ganz anders!
Da hielten sich die Haudegen am Ende des Tanzes schon mal gegenseitig fest. Und wer den
Tanz nicht konnte, tanzte eben die Schrittfolgen vom Vorjahr zur neuen Musik.
Was ist nun das Ergebnis der gesamten Rackerei - Sie werden es sehen!
Freuen Sie sich mit uns auf die kommende Saison!

*Quelle: Ausschnitte aus dem Karnevalsjournal der 34. Saison